Stützmauer Schöntalstrasse
in Beinwil am See

Auftraggeber

Kanton Aargau
Dep. Bau, Verkehr und Umwelt
5001 Aarau

 

Auftrag

Die Stützmauer mit auskragender Gehwegplatte soll saniert und verstärkt werden, damit die aktuellen Normen zur Tragsicherheit und Gebrauchstauglichkeit eingehalten sind.

 

Leistungen der Fent AG

Zustandsuntersuchung

Massnahmenempfehlung
Ausführungsprojekt
Bauleitung

 

Realisierte Lösung

Die schadhafte Konsolplatte wurde mit zusätzlicher Bewehrung und einem neuen Konsolkopf verstärkt.
Die Bewehrung der Stützmauer konnte mittels Aufbeton wieder geschützt werden.
Es wurde eine "sanfte" Sanierung gewählt, bei der die intakte Bausubstanz weiterverwendet werden konnte.
Damit konnte der ursprünglich vorgesehene Totalersatz verhindert werden.

 

Projektdaten

Projektdauer: 2006

 

 

Zurück zur Übersicht