Feuchtgebietrenaturierung/
Bachöffnung in Niederwil AG

Auftraggeber

Departement Bau, Verkehr und Umwelt
Abt. Landschaft und Gewässer
5001 Aarau

 

Auftrag

Der Kanton Aargau konnte eine Kulturlandparzelle erwerben und strebt auf dieser eine ökologische Aufwertung mit geöffneten, renaturierten Bächen und einem Feuchtgebiet an.
 

Leistungen der Fent AG

Variantenstudium
Projektierung
Ausschreibung
Realisierung

 

Realisierte Lösung

Offenlegung des Moosbachs und des Zigbachs als Wiesenbäche mit flachen Böschungen.
Schaffung eines Feuchtgebietes durch Rückbau/Anpassung der Drainagen.
Anlegen von drei flachen Weihern.

 

Projektdaten

Gesamtkosten: ca. CHF 0,45 Mio.

Realisierung: ab 2012
Länge der renaturierten Bäche: ca. 500 m

 

Zeitungsartiel AZ vom 12.08.2014

 

Zurück zur Übersicht