neubau gleisanlage Pratteln

Auftraggeber

Coop Immobilien
S+B Baumanagement AG

 

Auftrag

Neubau Gleisanlage für Produktions- und Logistikstandort Pratteln

 

Leistungen der Fent AG

Projektierung
Subventionsgesuch
Ausschreibung
Bauleitung

Realisierte Lösung

Zur Erschliessung des neuen Produktions- und Logistikstandorts von Coop in Pratteln wird eine neue Anschlussgleisanlage realisiert.
Der Netzanschluss erfolgt via den Anlagen des Gleiskonsortiums Schweizerhalle und unterquert dazu  den Autobahnzubringer.
Die neu erstellte Schieneninfrastruktur umfasst drei neue, weitgehend eingedeckte Gleise mit einer Gesamtlänge von 780 m.

 

Projektdaten

Gesamtkosten: CHF 2,0 Mio.

Projektdauer: Februar bis August 2016

Länge Verladerampe in Gleishalle: 2 x 100 m

Gleislänge: total 780 m mit 2 Weichen

 

 

Zurück zur Übersicht